DE IT

Urnen

Generell versteht man unter dem Begriff Urnen jenes Behältnis, welches die Asche eines Verstorbenen und den beigelegten Schamottstein enthält. Dennoch wird in diesem Zusammenhang zwischen der Aschekapsel und der Überurne oder Schmuckurne unterschieden.

Die Aschekapsel welche aus Metall besteht, ist jenes Gefäß, in welches die Asche des Verstorbenen gefüllt wird und daraufhin mit einer Plombe versehen wird. Diese Aschekapsel kann dann in eine dekorative Überurne eingesetzt werden, welche der einfachen Aschekapsel ein würdiges Aussehen verleiht.

Als Schmuckurnenmaterial kamen seit jeher Stein, Metall, Holz und Keramik zum Einsatz und dies hat sich bis heute auch nicht geändert. An der Urne wird auch der Name, das Geburts- und Sterbedatum des Verstorbenen eingraviert.

© 2013 FUNERAS-SÜDTIROL
DE IT